Landeslehrgang in Flintbek

Am 3. und 4. März wurde der erste große Landeslehrgang 2018 in Flintbek mit großem Erfolg durchgeführt. 

 

Als Dozenten konnten wir aus Lauenburg Joachim Jenkel-Peters vom WBKF (10. Dan) und aus Elxleben Mario Göckler vom DDK (8. Dan) gewinnen. Joachim war kurzfristig am Samstag, für den erkrankten Herbert Possenriede, eingesprungen. Vielen Dank dafür und an Herbert die besten Genesungswünsche aus dem hohen Norden nach Bayern.

 

Als Thema des Lehrganges wurde das Prüfungsprogramm gewählt. Beide Lehrer wechselten sich während des achtstündigem Training am Samstag ab. Mario machte dann am Sonntag das Training 4 Stunden alleine. 

 

Den rund 70 Teilnehmern aus ganz Schleswig-Holstein, vom Anfänger bis zum

Meistergrad, wurde ordentlich was abverlangt. Alle fuhren dann recht geschafft nach dem Lehrgang mit vielen neuen Techniken nach Hause. 

 

Auch waren von der Deutschen Jiu-Jitsu Union, mit der wir ab diesem Jahr bei

Lehrgängen kooperieren wollen, die ersten Teilnehmer bei uns.

 

Alle Bilder findet Ihr hier

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0